Team Ninja

Sicherer Fernzugriff der Benutzer auf die Arbeitsumgebung von zu Hause

remote-work-tools-remote-user-access

Angesichts der Besorgnis über die sich ausbreitende COVID-19-Pandemie (Coronavirus) bereiten sich immer mehr Unternehmen auf die Möglichkeit vor, dass viele, wenn nicht sogar alle ihre Mitarbeiter für eine unbestimmte Zeit von zu Hause aus arbeiten müssen.

Für NinjaRMM-Kunden, die dafür verantwortlich sind, diese Unternehmen sicher und produktiv zu halten, hier eine kurze Erinnerung an eine Funktion, die helfen kann.

Fernzugriff der Benutzer auf ihre Desktops mit Endbenutzerfreigabe

Die NinjaRMM-Funktion zur gemeinsamen Nutzung durch Endbenutzer ermöglicht es Ihnen, Benutzern sicheren Fernzugriff auf ihre eigenen Rechner zu gewähren, ohne dass sie ein vollständiges NinjaRMM-Konto erstellen müssen.

Die Admins müssen lediglich die neuen Benutzer hinzufügen und ihnen die Geräte zuweisen, auf die sie Zugriff benötigen. Abhängig von Ihren Integrationen haben Sie die Möglichkeit, die Fernzugriffsverbindung über Splashtop, TeamViewer oder NinjaRMMs eigene gesicherte RDP-Lösung zu initiieren (lesen Sie hier mehr über unterstützte Fernzugriffsoptionen).

Sie können im Video unten sehen, wie es aussieht:

Endbenutzer erhalten eine E-Mail-Einladung zum NinjaRMM-Portal, die Sie mit Ihrem eigenen Logo usw. versehen können.

Wenn ein Benutzer die Einladung annimmt, wird er oder sie aufgefordert, eine Multi-Faktor-Authentifizierung einzurichten (MFA ist für alle NinjaRMM-Benutzer erforderlich). Sobald er angemeldet ist, kann er sein Gerät sehen und sich mit nur zwei Klicks schnell mit ihm verbinden. So einfach ist das.

Hinweis: Wir verstehen, dass dies für viele Unternehmen und Kunden eine potenziell äußerst angespannte und herausfordernde Zeit ist. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihnen helfen können, zusätzliche Lösungen für die Fernüberwachung, den Fernzugriff und den Support anzubieten, wenden Sie sich an uns. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.