EU-US und Swiss-US Privacy Shield Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/Program-Overview

Das EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Framework wurde vom
US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission bzw. der Schweizer
Verwaltung entworfen, um Unternehmen auf beiden Seiten des Atlantiks
einen Mechanismus zur Einhaltung der Datenschutzanforderungen bei der
Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union und der
Schweiz zu bieten. Am 12. Juli 2016 hat die Europäische Kommission die EU-U.S.
Rahmenbedingungen für den Datenschutzschild als geeignet anerkannt, um
Datenübertragungen nach EU-Recht zu ermöglichen (siehe die Bestimmung der Angemessenheit). Am 12. Januar 2017 hat die Schweizer Regierung die Genehmigung des
Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks als gültigen und legalen
Mechanismus zur Erfüllung der schweizerischen Anforderungen bei der
Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der Schweiz in die USA angekündigt. Siehe die Erklärungen des Schweizerischen Bundesrates und des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten.

Abschnitt 4 der globalen Datenschutzrichtlinie von NinjaRMM: Grenzüberschreitende Übertragung / Datenschutzschild

NinjaRMM ist ein globales Unternehmen, und obwohl wir bestrebt sind, sicherzustellen, dass persönliche Daten in derselben Region, in der sie gesammelt werden, gespeichert und verarbeitet werden, können solche Daten gelegentlich über internationale Grenzen hinweg übertragen werden. In dem Umfang, in dem solche grenzüberschreitenden Übermittlungen stattfinden, werden personenbezogene Daten im Rahmen eines der vom GDPR genehmigten Mechanismen geschützt, um einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten.

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union und der Schweiz in die Vereinigten Staaten erfüllt NinjaRMM die Anforderungen des EU-U.S. Privacy Shield Framework und des Swiss-U.S. Privacy Shield Framework, die vom US-Handelsministerium festgelegt wurden. NinjaRMM, LLC hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es die Grundsätze des Datenschutzes einhält.

Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzschutzgrundsätzen gelten die Datenschutzschutzgrundsätze. Um mehr über das Datenschutzschild-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

In dieser Datenschutzrichtlinie haben wir die Arten der gesammelten personenbezogenen Daten (Abschnitt 2), die Zwecke, für die diese Daten gesammelt werden (Abschnitt 3), die Arten von Organisationen, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen (Abschnitt 6), und Ihre Entscheidungen bezüglich unserer Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten sowie andere Rechte der betroffenen Personen, die möglicherweise anwendbar sind (Abschnitt 9) beschrieben.

NinjaRMM verpflichtet sich, Beschwerden hinsichtlich der Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu bearbeiten. Alle Anfragen oder Beschwerden von Personen aus der EU und der Schweiz bezüglich unserer Datenschutzschild-Richtlinie sollten zunächst an NinjaRMM gerichtet werden: privacy@ninjarmm.com.

NinjaRMM, LLC hat sich ferner verpflichtet, mit dem von den Datenschutzbehörden der EU und der Eidgenössischen Datenschutz- und Informationskommission (EDÖB) eingesetzten Gremium in Bezug auf ungelöste Beschwerden über das Datenschutzschild, die aus der EU und der Schweiz übermittelte Daten betreffen, zusammenzuarbeiten.In einigen Fällen können Sie möglicherweise ein verbindliches Schiedsverfahren durch das Privacy Shield Panel in Anspruch nehmen (weitere Informationen finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction).

Im Rahmen unserer Teilnahme am Privacy Shield-Programm unterliegen wir den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission.

Als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, auch zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung, können wir zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet sein.

Im Falle der Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte können wir nach den Grundsätzen des Datenschutzes haftbar bleiben, wenn dieser Dritte personenbezogene Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Grundsätzen vereinbar ist.

Datenschutzschild